logo Netzwerkafrika

Präsident Samia Suluhu hat eine Kabinettsumbildung vorgenommen. Dr. Stergomena Tax wird als erste Frau Verteidigungsministerin. Sie tritt die Nachfolge von Elias Kwandikwa an, der im August verstorben ist. Dr. Tax war Exekutivsekretärin der Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika (SADC). Die Präsidentin hat außerdem die Ernennung von drei Kabinettsministern widerrufen und einen neuen Generalstaatsanwalt ernannt. Bei den Entlassenen handelt es sich um die Kommunikationsministerin Faustine Ndugulile, die von Dr. Ashatu Kijaji ersetzt wird; Prof. Makame Mbarawa wird neuer Minister für Bau und Verkehr und löst damit Dr. Leonard Chamuriho ab; January Makamba aus Bumbuli, Energieminister, wird von Dr. Medard Kalemani ersetzt. Des Weiteren hat die Präsidentin Dr. Eliezer Feleshi zum neuen Generalstaatsanwalt ernannt; er ersetzt Prof. Adelardus Kilangi, der als Botschafter eingesetzt wird.

Zitat

„Wir müssen die Zeit nutzen,
um auf einen radikalen Wandel hinzuarbeiten...

Wir haben in diesen Wochen gelernt,
dass wir auf einem kranken Planeten nicht gesund leben können."

Erklärung des Jesuitenordens in Europa

NEUES VOM NAD

Hintergrundpapier: Covid-19 in Afrika

Die Coronaepidemie erreichte Afrika mit zwei Monaten Verzögerung und bisher ist die Zahl der positiv Getesteten relativ klein.
Manche befürchten katastrophale Folgen; andere sehen Afrika in einer guten Position, die Krise zu meistern.

Unser pdfHintergrundpapier blickt auf die Stärken und Schwächen Afrikas im Kampf gegen die Pandemie.

­