logo Netzwerkafrika

Im Nordosten Kenias, wurde die einzige bekannte weiße Giraffe mit einem Ortungsgerät ausgestattet. Die männliche Giraffe war bis vor kurzem, eine von drei Giraffen mit dem seltenen genetischen Merkmal. Im Bezirk Garissa töteten jedoch Wilderer ein weißes Weibchen und ihr Kalb. Das weiße Aussehen ist auf eine Krankheit namens Leukismus zurückzuführen, bei der die Hautzellen keine Pigmentierung aufweisen.

Zitat

„Wir müssen die Zeit nutzen,
um auf einen radikalen Wandel hinzuarbeiten...

Wir haben in diesen Wochen gelernt,
dass wir auf einem kranken Planeten nicht gesund leben können."

Erklärung des Jesuitenordens in Europa

NEUES VOM NAD

Hintergrundpapier: Covid-19 in Afrika

Die Coronaepidemie erreichte Afrika mit zwei Monaten Verzögerung und bisher ist die Zahl der positiv Getesteten relativ klein.
Manche befürchten katastrophale Folgen; andere sehen Afrika in einer guten Position, die Krise zu meistern.

Unser pdfHintergrundpapier blickt auf die Stärken und Schwächen Afrikas im Kampf gegen die Pandemie.

­